Frequently Asked Questions

Wie werden die Schäden verrechnet?

Gebrauchsspuren werden nicht oder nur teilweise unter der Berücksichtigung von Laufzeit und Alter des Fahrzeugs in Rechnung gestellt. Überdurchschnittliche Nutzung und Beschädigung wird vollumfänglich verrechnet. Details finden Sie im Schadenskatalog.

Was ist der Kundenanteil in der Schadenskalkulation?

Wir begutachten die Fahrzeuge innen sowie aussen unter Berücksichtigung von Alter, Nutzung und Laufleistung. Es wird eine Sichtkontrolle durchgeführt, welche eine detaillierte Kontrolle der Karosserie sowie des Innenraums beinhaltet. Ebenfalls führen wir eine Funktionskontrolle durch. Alle Mängel oder Anomalien, die nicht dem ursprünglichen Zustand oder Umfang entsprechen, werden ausgewiesen und fotografiert. Die Mängel werden in Gebrauchsspuren, überdurchschnittliche Abnutzung und Beschädigungen unterteilt und dementsprechend dem Kunden gar nicht, anteilmässig oder voll verrechnet.

Wie werden die Kundenanteile berechnet?

Die Kundenanteile werden je nach Angabe und Vereinbarung mit dem Leasinggeber verrechnet. Diese Informationen hinterlegen wir in unserem System in einer Matrix.

Warum werden Gebrauchsspuren in der Expertise ausgewiesen?

Ein Fahrzeug darf unter Berücksichtigung von Alter und Nutzung Gebrauchsspuren aufweisen. SwissExperts weist lediglich auf diese Gebrauchsspuren hin. Bei sehr ausgeprägten Gebrauchsspuren werden diese zusätzlich mit einem Bild dokumentiert.

Was sind die Kriterien für eine 100%ige Verrechnung?

Wir begutachten die Fahrzeuge innen sowie aussen unter Berücksichtigung von Alter, Nutzung und Laufleistung. Mängel, welche die normale Abnutzung überschreiten, werden anteilmässig oder bei klarer Beschädigung bzw. unsachgemässer Nutzung voll verrechnet.

Wie kann man einen Auftrag erteilen?

Für eine Auftragserteilung registrieren Sie sich einfach auf unserer webpage www.swissexperts.com  als Kunde. Damit erhalten Sie Zugang zu unserem Auftragssystem und können die für Sie zutreffenden Dienstleistungen gemäss Ihren Bedürfnissen auswählen.

Wieviel kostet eine Expertise?

Für den Preis einer Expertise ist entscheidend, auf welche Art und Weise diese ausgeführt wird. Erfolgt die Expertise vor Ort oder an einem unserer Standorte? Wird eine vollständige Zustandsanalyse mit Schadenkalkulation und Zeitwertermittlung etc. gewünscht? Dies sind Faktoren, welche einen signifikanten Einfluss auf die Preisgestaltung haben. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine unverbindliche Offerte. Kontaktieren Sie uns!

Wozu dient die Markierung mit Stiften?

Oftmals reicht es nicht aus, die Schäden und vor allem deren Ausmass nur mit Markierungspfeilen zu markieren. Durch die Möglichkeit des Stiftes ist die Länge und tatsächliche Grösse eines Schadens deutlicher zu erkennen.

Welche Markierstifte werden verwendet?

SwissExperts benutzt für die Kennzeichnung der Schäden am Fahrzeug Stifte auf „Kreide-Basis“, welche wasserlöslich sind. Zurzeit gibt es keine schonendere, alternative Lösung zur Kennzeichnung am Fahrzeug. Der Lack wird bei diesen Kennzeichnungen, welche einfach zu entfernen sind, nicht beeinträchtigt.

Wie können die Kennzeichnungen/ Reste der Markierung entfernt werden?

Empfehlenswert sind Scheibenreiniger, Seifenwasser oder ähnlich schonende Produkte. Bei Fahrzeugen, die eine helle Lackierung haben, welche eventuell bereits ein wenig verwittert ist, empfiehlt SwissExperts Lackreiniger oder marktübliche Polituren, da die Rückstände in diesem Fall ein wenig hartnäckiger sein können.

Auf keinen Fall dürfen die Rückstände mit Nitroverdünner oder anderen Putzverdünnern auf chemischer Basis entfernt werden!

FAQ LÖSTE IHR PROBLEM NICHT?

Kontaktieren Sie uns bitte

5 + 0 = ?