Gebrauchsspur (akzeptabel)

1-2 Dellen pro Bauteil mit einem Durchmesser bis max. 1 cm sind akzeptiert. Der Lack darf dabei aber nicht beschädigt sein und der Gesamteindruck des Fahrzeugs darf nicht massgeblich beeinträchtigt werden.  Hierzu zählen auch leichte Kratzer, welche mit einer Politur zu entfernen sind sowie leichter Abrieb an den Stossleisten.

Beschädigung (nicht akzeptabel)

– 100%

Dellen mit einem Durchmesser von über 2 cm. Gerissene, defekte Spoiler, Kühlergrill, Rückspiegelgehäuse etc.,  sowie alle negativen Einflüsse auf die Verkehrssicherheit. Hierzu zählen auch Hagel- und Unfallschäden.

– Kostenanteil

Der Experte entscheidet anhand seiner langjährigen Erfahrung, was als Kostenanteil deklariert wird. Dies ergibt sich anhand von Alter und Laufleistung des Fahrzeuges sowie der Fahrzeugnutzung (z.B. als Lieferwagen).